Category: Projekttransfer

Postkult e.V. 2014

Postkult Postkult_2014_Johanna_Voll

Irgendwann am Anfang des Jahres 2007 dachten sich einige Studierende der in Halle ansässigen Universität, dass sie in der Stadt und den Menschen darin, die sie beide seit drei Jahren ziemlich lieb gewonnen hatten, noch mal was auf die Beine stellen wollen. Am Anfang war da die Idee eine kleine Ausstellung zu organisieren und vielleicht noch ein paar Freunde dazu einzuladen. Herausgekommen sind ein zweiwöchiges Kulturfestival im Juni 2007 und eine Vereinsgründung. Das kann man alles auch HIER nachlesen. Mittlerweile besitzt der Verein eine Immobilie im Böllberger Weg, betreibt einen Stadtgarten und hat in den letzten Jahren diverse Projekte initiiert oder mitgestaltet. Viele der einst Aktiven sind mittlerweile in alle Windrichtungen verstreut – ein harter Kern bleibt Halle treu. Am letzten Wochenende hab ich mich dort mal umgeschaut. Vieles ist noch in Arbeit. Der Stadtgarten hat sich eigentlich schon auf den Herbst eingestellt, zeigt aber Dank der milden Wetterlage die eine oder andere Blüte. Engagierte Stadtraumeroberer sind immer herzlich eingeladen mal vorbeizukommen.

Ich war eine aus dem Gründungsteam und konnte die erste Zeit des damals jungen Vereins als Vorsitzende erleben. Wir haben viele Fehler gemacht, Krisensitzungen mit Wodka und diverse Gespräche mit Ämtern, AnwohnerInnen und Andersdenkenden erlebt. Jetzt blicke ich auf all die Projekte (teilweise mit hohen Fördersummen) und das Grundstück am Böllberger Weg und bin ganz schön stolz auf all die Menschen, die den Verein unterstützt haben. Bis in das aufwendig (mit viel Eigenleistung) sanierte Haus weitere Initiativen und Projekte einziehen können, braucht es aber noch ein wenig Zeit – aber auch weitere Aktive. Infos zu allen wichtigen Terminen (Subotnik) gibt es HIER.

Ich habe mache am besagten Wochenende mit ein paar Anderen, die die Gründungsgeschichte des Vereins mit mir geteilt haben, umgesehen. Das Gelände bietet viele schöne Ecken mit ganz viel Potenzial für kleine Ideen, aus denen manchmal was ziemlich großes werden kann.

Skywalk Postkult_2014_Johanna_VollBar  Postkult_2014_Johanna_Voll Kulturlabor_Postkult_Johanna_Voll Hof Postkult_2014_Johanna_Voll Halloween_ Postkult_2014_Johanna_Voll Moi  Postkult_2014_Johanna_Voll Mural Postkult_2014_Johanna_Voll saniertes haus  Postkult_2014_Johanna_Voll Stadtgarten Postkult_2014_Johanna_Voll

openTransfer CAMP 2014 in Hamburg

Gutes einfach verbreiten – unter diesem Motto ziehen wir in diesem Jahr nun also endlich nach Hamburg. Die openTransfer CAMPs starten nach der ereignisreichen Sommerpause wieder. Wie immer geht es um den Projekttransfer und die (erfolgreiche) Verbreitung von Projektideen. Es sind schon viele tolle Sessionvorschläge eingereicht worden, dennoch bleiben wir der Barcamp-Tradition treu und freuen uns auf viele spontane Themenvorschläge. Das Camp wird von der Stiftung Bürgermut organisiert und ich düse als Teil des Orga-Teams mit in die Hansestadt.

Alle Infos gibt es hier.

Und hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Wir sehen uns da!

Herz Nuss OTC14

PS: Am 8. November geht’s nach Frankfurt.

© 2017 Herzblutfaktor

Theme by Anders NorenUp ↑